“Abnehmen, aber wie?”

“Abnehmen, aber wie?”

“Abnehmen aber wie?” – Das ist eine Frage, die viele Menschen in Deutschland und auf der ganzen Welt quält. Wer fühlt sich nicht ein bisschen “zu dick”, wer hat nicht schon einmal versucht abzunehmen? Auch die freie Wirtschaft hat dieses Bedürfniss längst erkannt – tausende Abnehm -und Diätratgeber, sowie “x Kilo in x Tagen”-Diäten überschwemmen den Markt. Der Nutzen ist dabei in der Regel sehr gering. Viele Menschen klagen über den Jojo-Effekt, oder über die schlichte unwirksamkeit der meisten Diäten und Ratgeber.

Ich selbst war jahrelang übergewichtig, mein Traumgewicht schien unerreichbar. Mit dieser Internetseite möchte ich versuchen zu vermitteln, wie ich es geschafft habe endlich langfristig abzunehmen und mich endlich wieder wohl zu fühlen in und mit meinem Körper. Ich habe dabei einige Grundsätze und Leitlinien entwickelt, die hier im folgenden kurz skizzieren möchte.

Abnehmen ohne Diät

Um es ein für alle mal festzuhalten: Diäten sind absoluter Humbug! Diäten bedeuten immer eine kurzfristige Ernährungsumstellung zugunsten eines raschen Gewichtsverlust. Das Problem mit der Diät ist dabei seltener die Wirkung – mit einer Diät lässt sich tatsächlich über einen kürzeren Zeitraum eine bestimmte Menge an Gewicht verlieren. Das Problem ist vielmehr die Nachhaltigkeit einer Diät. Denn wenn man eine Diät beendet, ernährt man sich wieder genau auf die Art und Weise, die vor der Diät erst zum Übergewicht geführt hat!

Zu dieser Problematik tritt der. in der Öffentlichkeit als “JoJo-Effekt” bekannte Umstand, dass man nach einer Diät vielmehr Gewicht zulegt, als man durch die Diät abgenommen hat. Die Erklärung für diesen Effekt ist folgende:

Bei einer Diät führt man dem Körper abrupt weniger Nährstoffe (Kohlenhydrate, Ballaststoffe, Vitamine etc.) zu, als er es sonst gewohnt ist. Nach einer Diät nun kriegt der Köper wieder die alte Menge an Nährstoffen zugeführt. Der Körper speichert nun aber diese Nährstoffe anstatt sie wieder abzugeben, um für eine etwaige Mangelsituation der Diät gerüstet zu sein.

Eine Diät ist also aufjedenfall der falsche Weg, wenn man das Ziel hat, eine nachhaltige Gewichtsreduktion herbeizuführen. Man will schließlich nicht nur zwei Wochen mit seinem Traumkörper herumlaufen, sondern am besten sein Leben lang.

Abnehmen mit Sport – Auch ein falscher Weg

Nachdem ich erfolglos dutzende Diäten ausprobiert habe, entschließ ich mich dazu es mit Sport zu versuchen. Mit Sport abnehmen – das klang erfolgsversprechend und auch in der Öffentlichkeit und in den Medien hört man viel gutes darüber.

Also versuchte ich es mit Joggen. Das funktionierte aber nicht, weil ich nach wenigen Minuten sehr starke Gelenkschmerzen bekam. Auch das sogenannte “Walken” sagte mir nicht sehr zu. Schließlich begann ich mit dem Schwimmen. Drei – Vier mal die Woche machte ich mich nun auf um eine Stunde meine Bahnen im Schwimmbad zu ziehen. Nach zwei Wochen stieg ich gespannt auf die Waage um, ernüchternd festztustellen, dass ich nicht 1 Kilo abgenommen habe!

Woran lag das? Es lag daran, dass ich in dieser Zeit ganz normal weitergegessen habe, und nichts an meiner Ernährungsweise geändert habe. Und das ist der Fehler, den viele Menschen machen wenn sie versucht mit Sport abzunehmen.

Abnehmen aber wie? Mit der richtigen Energiebilanz!

Nachdem mein Versuch abzunehmen, sowohl mit Diäten als auch mit Sport fehlgeschlagen ist, begann ich sehr viel zu lesen. Über den Stoffwechsel des menschlichen Körpers, über Ernährung und über Gesundheit. Dabei bin ich zu diesen Schlüssen gekommen:

  • Wichtig ist allein die negative Energiebilanz! Die Energiebilanz ist das Verhältnis von aufgenommenen zu verbrannten N8ährstoffen. Es ist ganz einfach: Wenn ich mehr Nähstoffe zu mir nehmen als ich verbrenne, dann nehme ich zu und umgekehrt.
  • Eine solche negative Energiebilanz lässt sich nur erreichen und langfristig halten, durch eine Kombination aus sportlicher Betätigung und vernünftiger Ernährungsweise.

“Schön und gut”, werden sie sich jetzt denken, “aber was heißt das denn jetzt konkret?”. Eine gute Frage, die ich mit meinen Artikeln auf diesem Blog beantworten will.

Damit sie sich jetzt schon einen ersten Überblick machen können und direkt mit dem abnehmen anfangen können, habe ich ihnen ein kostenloses Ebook mit dem Titel: “7 Geheimnisse der dauerhaften Fettverbrennung und Fitness” hochgeladen. Sie können es hier downloaden.