Istanbul the timeless City

Istanbul the timeless City

Istanbul ist die einzige Stadt, die auf zwei Kontinenten liegt. Hier findet man eine Mischung aus Ost und West mit einer reichhaltigen Geschichte, die bis ins Jahr 3000 v. Chr. zurückreicht. Seit ihren Anfängen wird die Stadt als Handelsumschlag benutzt und ist seit byzantinischer Zeit als Welthandelszentrum bekannt. Istanbul liegt auf 7 Hügeln, mit einer Hälfte in Europa und der anderen Hälfte in Asien. Der Bosporus trennt die Stadt.

Istanbul ist ein Paradies für Shopper. Heutzutage werden keine Sklaven mehr verkauft, dafür türkischer Schmuck, Teppiche und Gewürze. Es ist eine sehr lebendige Stadt und obwohl es nicht mehr die Hauptstadt ist, hat Istanbul doch noch eine große Bedeutung.

Viele Orte zeugen von der langen Geschichte Istanbuls. Man findet eine Vielzahl von Museen, Monumenten, Moscheen und Palästen. Kunstliebhaber werden von den vielen Galerien begeistert sein.

Es gibt eine schier unendliche Bandbreite an Restaurants von traditionellen Kebabs und Mezze über Chinesisch und amerikanische Take-Aways.

Unterkünfte sind über die ganze Stadt verteilt. Man findet Hotels jeder Preisklasse und in der Nebensaison von Oktober bis März gibt es tolle Angebote. Geschäftsreisende wohnen meist um den Taksim Square im Geschäftsviertel und die Luxushotels liegen im historischen Sultanahmet Bezirk. Egal wo man übernachtet, man bekommt immer ausgezeichneten Service, denn die Leute sind sehr freundlich und hilfsbereit.


Istanbul is the only city in the world that sits on two continents. It is a fusion of the East and West, and has a rich and detailed history dating back to 3000 BC. Since its beginnings, the city has been used as a trading passage and has been known as a centre for world trade since the Byzantine era. It sits on seven hills, with one half of the city in Europe and the other half in Asia, separated by a body of water known as the Bosphorus.

Istanbul is a shopper’s paradise. Long are the days of selling slaves. Today, stalls sell beautiful Turkish trinkets, rugs, spices and jewellery. It is a thriving city, and although no longer the capital of Turkey, it still holds a great importance throughout the country.

There are many places to visit here which tell the story of Istanbul’s past. You will find countless museums, monuments, mosques and palaces, all rich in history. Art enthusiasts will also be impressed by the many are galleries that can be found throughout the city.

Dining opportunities in Istanbul are endless. There is a wide variety of cuisine, ranging from traditional kebabs and mezze to Chinese dishes and American-style take-away.

Accommodation is in abundance, with hotels located throughout the entire city. They range in price and standard, with prices always being cheaper if you are travelling during the low season (between October and March). There are many types of hotels to choose from including: luxury, business, standard and guesthouses. Business visitors tend to stay in hotels located in and around Taksim Square, the hub of the business district, while if you are looking for luxury, the best hotels can generally be found in the historic Sultanahmet district. Regardless of where you stay in Istanbul, you will always find that the service you receive is excellent and the people are incredibly helpful and friendly.

****HOTEL KERVANSARAY ISTANBUL

In Istanbul werden Sie im 4* Hotel Kervansaray untergebracht, das sich in dem Stadtteil Taksim im Zentrum befindet.

Our patients will stay in 4* Hotel Kervansaray in Taksim which is located in the middle of Istanbul.